Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   13.03.13 05:25
    Beats by dre beats by dr
   13.03.13 05:26
    Beats by dre beats by dr
   13.03.13 05:26
    At the fag finish with t
   13.03.13 05:26
    At the fag finish with t
   13.03.13 05:27
    At the fag finish with t
   13.03.13 05:27
    Nothing ganst dre - but

http://myblog.de/specialguestinmyownlife

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hasen niesen fleißig rattig...hm. klappt nicht mit dem originellen Titel

Ich habe keine Lust, zu bloggen.

Aber ich kann nicht schlafen und bin zu müde, etwas Sinnvolles zu tun.

Sinnvolle Dinge sind immer ungleich anstrengender, fallen schwerer als Sinnlose.

Hat Sinn also ein Gewicht?

Ich meine, vom Wortlaut her ja.

Man sagt ja, ein Argument oder eine Meinung hat Gewicht.

Kommt das daher?

Bin ich deshalb so dick?

Weil ich zu viel Sinn mit mir herumtrage?

Die Sinn-Diät.

Das wär doch mal was!

 

Gestern war Karfreitag.

Nachdem ich Donnerstag Chilli an meinem Lieblingsplatz im Schlosspark beerdigt habe, nun ein Tag der Besinnung.

Keine Medien.

Kein Fernsehen. Kein PC.  Kein Handy. Keine Bücher (außer kurz reinschauen, um zu entscheiden, ob wegräumen oder weggeben).

Kein Alkohol. Keine Zigaretten.

Kein Sex. Nicht mal ein bisschen anfassen.

 

Und, siehe da, sobald die Datenströme in meinem Kopf aus sind, bekomme ich etwas hin.

MAN KANN MEINEN ZIMMERBODEN SEHEN!!!

Unglaublich, aber ich habe es geschafft.

Es sieht noch nicht aufgeräumt aus, aber es gleicht einem „normalen“ Zimmer, das grad nicht aufgeräumt wurde.

Keine Müllkippe mehr.

Ich bin stolz!

 

Wenn ich jetzt auch noch mal dauerhaft von der 105 wegkommen würde, wäre ich noch stolzer.

Ich meine, das war bei der 110 genau so.

Da war ich auch ewig dran.

Irgendwann muss das ja klappen.

Geht ja so nicht.

Dreistellig ist echt bäh!

Mein Bauch stört mich momentan so.

Also, nicht wegen der Optik. Naja, auch. Aber momentan ist er irgendwie immer im Weg.

Keine Ahnung, warum ich das bisher nicht so wahrgenommen habe.

 

Luziana wird auch nicht mehr lange leben.
Das Geschwür ist mittlerweile Clementinen-groß.

Die Arme!

 

Nja, was steht heute an?

Viel.

·         Mein Zimmer fertig aufräumen (Noch mal mindestens 5 Stunden!)

·         Kuchen backen

·         Eier färben

·         Schlafen! (Die Nacht war echt mies!)

·         Wäsche waschen

·         Bügeln

·         Regal in meinen Kleiderschrank stellen (der ist ja kaputt und hat keine Fächer mehr. Es existiert quasi nur noch ein Quader^^)

·         Kleidung einräumen

·         Ratten baden(Die hatten Milben. Die sind jetzt weg. Jetzt haben sie Schuppen -.- )

·         Bad, Küche, Fernsehzimmer, Schlafzimmer und Flur auf Ostern vorbereiten

·         Die Geschenke für die Kiddies fertig machen

 

Also das ist zumindest das absolut Nötigste.

Und mit Punkt 4 werd ich jetzt mal anfangen.

Auch, wenns wohl eh wieder nicht klappt.

Freu mich aber schon sehr auf Ostern.

Ein müdes Ostern wird das!

Naja, noch eine Frage zum Schluss:

An Karfreitag dürfen Katholiken kein Fleisch essen, weil Jesus gestorben ist. Jesus gibt aber seinen Jüngern symbolisch seinen Körper zu essen (das Brot).

Wäre dann nicht Karfreitag DER IDEALE ZEITPUNKT ÜBERHAUPT, um Fleisch zu essen? Weil Fleisch ist doch mehr Jesus als Brot, oder? Und das Blut soll man ja auch trinken, in Form des Weines.

Tut man ja auch, beim Abendmahl.

Jemand ne Antwort darauf?

7.4.12 08:09
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung